ADSp und andere Allgemeine Geschäftsbestimmungen – AGB verstehen und richtig verwenden

Immobilien PAragraph Symbol

Seminar der Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e.V.

 

Wann: Freitag, 13. April 2018, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

FGIBB Service GmbH, Tel: +49 (30) 25 29 50 10, E-Mail: post@fgibb.de

 

Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen haben täglich mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu tun, seien es die eigenen oder die der Auftraggeber. Solange die Prozesse reibungslos vonstatten gehen, wird von den AGB kaum Notiz genommen.

 

Problematisch wird es immer bei Schäden und unvorhergesehenen Ereignissen. Oftmals stellt sich dann heraus, daß AGB nicht rechtskräftig vereinbart waren oder gerade für den in Rede stehenden Problemfall keine Regelung enthalten.

Mit den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (AdSP) 2017 liegen zudem erstmals Allgemeine Geschäftsbedingungen – abgestimmt zwischen der Verkehrs- und der verladenden Wirtschaft – vor, die auch für Frachtführer anwendbar sind. Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Betriebsleiter und leitende Mitarbeiter aus Einkauf, Verkauf, Paletten- und Schadensbearbeitungsbereichen von Transport-, Speditions-, Logistik- und Handelsunternehmen.

Folgende Themen werden behandelt:

– Einführung in das Vertragsrecht (Werkvertrag, Dienstleistungsvertrag, einzelvertragliche Vereinbarungen, AGB)
– Fracht- und Speditionsrecht nach HGB und die Einordnung von Beförderungsbedingungen
– ADSp – Inhalt und wirksame Vereinbarung
– Vereinbarungen zum Palettentausch
– Haftung und Versicherung der Risiken in Transport, Spedition und Logistik
– Versicherung des Gutes
– Wartezeit

Als Referent für dieses Seminar konnten wir Herrn RA Axel Salzmann gewinnen.

 

Mehr Infos und eine Anmeldemöglichkeit bekommen Sie hier!

weiterbildung

Zentrale

 

Sekretäriat

 

Tankkreditkarten und Mautabwicklung

 

Aus- und Weiterbildung (Projektleiter BKrFQG)

sm_button_l