GUT ZU SEIN GENÜGT HEUTE NICHT MEHR – WIR MACHEN SIE BESSER!

BERUFSKRAFTFAHRER- QUALIFIKATION

Das Wissen und die Fertigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Kapital Ihres Unternehmens. Fördern Sie diese Potentiale für Ihren Unternehmenserfolg.

Alle Kraftfahrer im gewerblichen Güterkraftverkehr der Führerscheinklassen C1 – CE und Personenverkehr der Führerscheinklassen D1 – DE müssen regelmäßig an einer Weiterbildung (insgesamt 35 Stunden) nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilnehmen.

Um die vorgeschriebenen 35 Stunden dieser Weiterbildung zu absolvieren, können Sie aus unserem Weiterbildungsangebot verschiedene Module mit theoretischem oder praktischem Inhalt auswählen. Jedes Modul dauert 7 Stunden, d.h., Sie benötigen für die Erfüllung der gesetzlichen Weiterbildung insgesamt 5 Module.

An mehr als 100 Schulungsorten im Raum Berlin und Brandenburg bieten wir Ihnen Weiterbildungen in den folgenden Kenntnisbereichen:

 

 

1. Verbesserung des rationellen Fahrverhalteuns auf der Grundlage der Sicherheitsregeln

Modul: Ladungssicherung
Modul: Fahrsicherheitstraining (Praxis)
Modul: ECO – Wirtschaftliches Fahren (Theorie)
Modul: ECO – Wirtschaftliches Fahren (Praxis)

 

2. Anwendung der Vorschriften

Modul: Vorschriften/Sozialvorschriften
Modul: Alles was Recht ist

 

3. Gesundheit, Verkehrs- und Umweltschutz, Dienstleistung, Logistik

Modul: Arbeits- und Gesundheitsschutz
Modul: Image und Schadenprävention
Modul: Notfallmanagement

 

Für Buchungen oder Fragen zum Thema Weiterbildung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. 030-25 383 259 oder weiterbildung@svg-berlin.de

 

Termine Weiterbildung

 

Datum Thema Ort
Samstag 10.07.2021 SVG Pausen mit System.
EU-Sozialvorschriften und Digitaler Tachograph
Potsdam
Samstag 17.07.2021 SVG Notfallmanagement im Straßenverkehr.
Sichern-bergen-helfen
Potsdam
Samstag 24.07.2021 SVG Öko Drive Lkw.
Wirtschaftliches Fahren (Theorie). Kosten senken durch Schadenprävention
Berlin
auf Anfrage SVG Pausen mit System.
EU-Sozialvorschriften und Digitaler Tachograph
auf Anfrage SVG Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Sicher arbeiten – leistungsfähig bleiben
auf Anfrage SVG Öko Drive Lkw.
Wirtschaftliches Fahren (Theorie). Kosten senken durch Schadenprävention
auf Anfrage SVG Ladungssicherung auf Lkw.
Richtig sichern – verantwortlich handeln
auf Anfrage SVG Fahrsicherheit und Technik (Theorie).
Richtig sitzen-sehen-fahren
auf Anfrage SVG Fahrsicherheitstraining (Praxis)
auf Anfrage SVG Brandschutz.
Brände verhindern – Feuer bekämpfen
auf Anfrage SVG Der Fahrer als Imageträger.
Erfolgreicher Umgang mit Kunden und Behörden
auf Anfrage SVG Notfallmanagement im Straßenverkehr.
Sichern-bergen-helfen

 

Termine für In-House-Schulungen für Ihre Mitarbeiter in Ihrem Haus vereinbaren wir gerne mit Ihnen.

weiterbildung

 

Die Corona-bedingte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung endet nach aktueller Rechtslage am 30.04.2021.

Unter anderem wegen sogenannter „Zombie-Unternehmen“ erwarten Experten nach dem Auslaufen der Sonder­regelung einen rasanten Anstieg der Firmeninsolvenzen. Dies kann für Ihr Unternehmen

bedeuten, dass deutlich mehr

sm_button_l